Teilnahmebedingungen Ostmann Gewinnspiel „Knusperhäuschen“

In der Zeit vom 31.08.2017 bis einschließlich zum 31.01.2018 veranstalten wir, die Ostmann Gewürze GmbH, Industriestr. 25, 49201 Dissen aTW, das Ostmann Gewinnspiel „Knusperhäuschen“. Mit der Teilnahme am Spiel, d.h. der Angabe und Einsendung der erforderlichen Teilnahmeinformationen, erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

1 Teilnahmeberechtigung

a) An unserem Gewinnspiel kann grundsätzlich jede Person teilnehmen. Nicht teilnahmeberechtigt sind ausschließlich

  • Personen, die nicht unbeschränkt geschäftsfähig oder nicht volljährig sind, sowie
  • Personen, die keinen gewöhnlichen Aufenthalt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben, sowie
  • eigene Mitarbeiter von uns einschließlich deren Angehörige.

Die Teilnahme setzt voraus, dass der Teilnehmer die von uns für das Gewinnspiel aufgestellten Voraussetzungen erfüllt: Voraussetzung für die Teilnahme die Einsendung eines Fotos des selber hergestellten Knusperhäuschens des Teilnehmers. Die Teilnahme ist nur möglich bei persönlicher Übersendung des Fotos per E-Mail an gewinnspiel@ostmann.de oder per Post an die unter Ziffer 2. d) angegebene Ostmann Adresse. Jeder Teilnehmer kann beliebig oft teilnehmen und ist für die Richtigkeit seiner Daten, insbesondere seiner E-Mail- und Postadresse, selbst verantwortlich. Die Gewinner sind verpflichtet, uns auf Verlangen innerhalb angemessener Frist nachzuweisen, dass die aufgeführten Voraussetzungen für die Teilnahme im Zeitpunkt der Abgabe der Teilnahmeerklärung (Übersendung des Fotos) erfüllt waren.

b) Wir sind nach freiem Ermessen berechtigt, einen Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen,

  • wenn der Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen hat oder
  • wenn der Teilnehmer die Teilnahmeerklärung/en mittels automatisierter Verfahren abgegeben, sich unerlaubter Hilfsmittel bedient oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschafft hat oder zu verschaffen versucht (hat) oder
  • wenn der Teilnehmer uns bei Abgabe seiner Teilnahmeerklärung unzutreffende Daten mitgeteilt hat.

Wir sind zudem nach freiem Ermessen berechtigt, im Falle eines berechtigten Ausschlusses eines Teilnehmers von dem Gewinnspiel einen Gewinn, den wir diesem Teilnehmer gewährt haben, zurückzufordern.

c) Einsendeschluss für die Fotos zur Teilnahme am Ostmann-Gewinnspiel „Knusperhäuschen“ ist der 31.01.2018, 24:00 Uhr. Maßgeblich ist der Zugang des Fotos für die Teilnahme einschließlich der vollständig angegebenen Kontaktdaten bei uns unter der genannten e-mail-Adresse bzw. unter der in 2 d) genannten Postadresse. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Teilnahmefotos werden bei der Gewinnerziehung nicht mehr berücksichtigt.

d) Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder endgültig abzubrechen oder zu beenden, wenn aus tatsächlichen, insbesondere technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. In diesem Fall unterrichten wir die Teilnehmer über eine Information auf unserer Internetseite.

2 Verlosung des Gewinns

a) In dem Gewinnspiel werden folgende Gewinne („Preise“) ausgelost:

  • 11 x je eine SMEG Küchenmaschine sowie
  • 33 x je ein 3er Rührschüssel-Set von Rosti Mepal

b) Pro Teilnehmer ist bei einem Gewinnspiel nur ein Gewinn möglich. Haben mehrere Teilnehmer die Anforderungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfüllt, findet die Ermittlung der Gewinner binnen vier Wochen nach Einsendeschluss durch eine Auslosung statt.

Wir ermitteln unter allen Teilnehmern die bei dem Gewinnspiel angegebene Anzahl von Gewinnern per Los unter Gewährung des Zufallsprinzips. Die Gewinner erhalten als Gewinn („Preis“) die bei dem Gewinnspiel angegebene Leistung. Leistungen, die dort nicht aufgeführt sind, sind nicht Gegenstand des Gewinns. Für eventuelle Steuern, die mit der Gewinnannahme anfallen, ist allein der Gewinner verantwortlich. Der Gewinner erhält einen gleichwertigen Gewinnersatz, wenn eine Übergabe des Gewinns nicht oder unter nicht zumutbaren Umständen möglich ist, insbesondere wenn der ursprüngliche Gewinn nicht mehr lieferbar ist. Sofern der Gewinn nicht in einer Geldsumme besteht, hat der Gewinner keinen Anspruch auf Auszahlung des Werts des Gewinns.

c) Im Anschluss an die erfolgte Ermittlung der Gewinner benachrichtigen wir die Gewinner schriftlich an die von den Gewinnern jeweils angegebene Postanschrift und über die persönliche Benennung (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens sowie Wohnort) auf unserer Homepage unter ostmann.de. Eine Benachrichtigung einer Person über einen Gewinn ebenso wie die Benennung auf unserer Homepage begründet keine rechtliche Verpflichtung zur Gewährung des Gewinns.

Zur Freigabe der namentlichen Benennung auf unserer Homepage erklärt jeder Teilnehmer mit Abgabe seiner Teilnahmeerklärung zugleich sein Einverständnis zu seiner Benennung, wie folgt:

„Ich bin damit einverstanden, dass ich im Falle eines Gewinns mit meinem Namen (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens) sowie mit meinem Wohnort als Gewinner im Internet-Angebot der Ostmann Gewürze GmbH unter www.ostmann.de genannt werde.

Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail oder postalisch an die unter 2. d) genannte Kontaktadresse widerrufen.

 d) Zum Einlösen des Gewinns muss sich der Gewinner innerhalb von 4 Wochen nach der Gewinnbenachrichtigung telefonisch oder per E-Mail bei uns melden:

Ostmann Gewürze GmbH

Industriestr. 25

49201 Dissen a.T.W.

Tel.: +49 (0) 54 21 / 309-0

Email: info@ostmann.de

Der Gewinn wird dem Gewinner im Anschluss an seine Rückmeldung zur Einlösung übertragen.

Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht durch Abtretung auf andere Personen übertragbar. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel verpflichtet innerhalb der ausgeschriebenen Leistungen der Gewinne nicht zum Kauf von Waren oder zur entgeltlichen Bestellung von Dienstleistungen.

Der Gewinner hat keinen Anspruch auf den Gewinn mehr, d.h. der Gewinn verfällt und es wird ein neuer Gewinner ermittelt, wenn der zunächst fest gestellte Gewinner unter der von ihm angegebenen Postanschrift oder E-Mail-Adresse binnen zwei Wochen nach Ende der Verlosung gemäß Ziffer 2. b) nicht ermittelbar ist. Gleiches gilt, wenn der Gewinner den Gewinn nicht entgegen nimmt.

Ein verfallener oder ein vom Gewinner nicht entgegen genommener Gewinn wird grundsätzlich nicht erneut vergeben, wir behalten uns jedoch vor, insoweit eine Neuverlosung unter den verbleibenden Teilnehmern, die mit der ersten Auslosung nicht als Gewinner ermittelt wurden, neu auszulosen. Die Neuauslosung erfolgt im Übrigen entsprechend diesen Teilnahmebedingungen.

e) Wir sind grundsätzlich nicht für etwaige Schäden im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme des Gewinns verantwortlich. Unsere Haftung richtet sich im Einzelnen nach Ziffer 4. dieser Teilnahmebedingungen.

3 Datenschutz

a). Die Teilnahmebedingungen sind bis zum Einsendeschluss in unserem Internet-Angebot abrufbar.

b) Wenn Sie an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen, erheben und speichern wir Ihre Kontaktdaten – bei Online-Gewinnspielen zusätzlich zu Ihrer Teilnahmeerklärung einschließlich Ihrer Einwilligungserklärung zur persönlichen Benennung auf der Homepage im Falle eines Gewinns. Soweit wir bei dem Gewinnspiel die Möglichkeit eröffnen, über als Pflichtdaten gekennzeichnete Daten weitere Daten anzugeben, so ist deren Angabe freiwillig. Als Kontaktdaten speichern wir in der Regel die Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Telefonnummer und eine Angabe zu Ihrem Alter. Ihre Kontaktdaten benötigen wir, um Sie im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen, Ihre Angabe zu Ihrem Alter ferner aus Gründen des Minderjährigenschutzes. Wir verwenden Ihre Daten, soweit diese für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich sind, insbesondere zur Ermittlung der Gewinner, zur Beantwortung eventueller Fragen zu den Gewinnern und zur Gewährung der Gewinne. Wir verwenden Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse für Zwecke der Werbung für eigene Angebote, wenn und soweit sie in den Bezug unseres Newsletters eingewilligt haben. Sie sind jederzeit berechtigt, uns gegenüber der Speicherung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer Daten für die genannten Zwecke zu widersprechen. Mit Ihrem Widerspruch treten Sie gleichzeitig von der Teilnahme an dem Gewinnspiel zurück.

c) Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind kraft Gesetzes hierzu berechtigt oder verpflichtet. Sie erklären allerdings Ihr Einverständnis, dass wir Ihre personen-bezogenen Daten im Falle eines Gewinns weitergeben, wenn und soweit diese Daten zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme des Gewinns benötigt werden.

d) Insbesondere verweisen wir in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformation auf den Internetseiten unseres Hauses.

4 Haftung

a) Durch die Lieferung (inkl. Nebenleistung) der jeweiligen Gewinne werden wir von allen Verpflichtungen frei. Eine etwaige Gewährleistung für Sachmängel an den Gewinnen erfolgt durch die Fa. Smeg (SMEG Hausgeräte GmbH, Erika-Mann-Str. 57, 80636 München) direkt. Es gelten insoweit die gesetzlichen Gewährleistungsbedingungen des Kaufrechts.

b) Wir übernehmen keine Gewähr für etwaige Mängel an Gewinnen. Jegliche kaufrechtliche oder sonstige Haftung für Mängel, insbesondere Sachmängel, durch uns ist ausgeschlossen, wenn und soweit nicht vorstehend unter Ziffer 4. a) bzw. nachfolgend unter Ziffer 4. c) bis einschließlich g) etwas anderes geregelt ist. Dies gilt grundsätzlich unbeschadet etwaiger davon unabhängiger Garantieversprechen der Hersteller bzw. (bei Reisen als Gewinn) der Veranstalter der Gewinne. Der Teilnehmer verpflichtet sich für den Fall des Gewinns, etwaige Mängelansprüche, sei es aus gesetzlicher Gewährleistung nach Ziffer 4. a) oder aus Garantien der Hersteller bzw. Reise-Veranstalter ausschließlich gegen den Hersteller bzw. Reise-Veranstalter geltend zu machen. Wir können dabei jedoch nicht gewährleisten, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang tatsächlich Garantien der Hersteller bzw. Reise-Veranstalter bestehen.

c) Wir haften insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbre-chungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können, wenn und soweit sich nicht aus den weiteren Regelungen unter Ziffer 4. d) bis einschließlich g) ein anderes ergibt.

d) Wir haften jeweils unbeschränkt für Schäden

  • aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung bzw. sonst auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten von uns oder einem der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen;
  • wegen des Fehlens oder des Wegfalls einer von uns gewährten Garantie;
  • die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung bzw. sonst auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von uns oder einem der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen;
  • die darauf beruhen, dass wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

e) Soweit nicht anders vereinbart, haften wir unter Begrenzung auf Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Pflichten („Kardinalpflichten“) durch uns oder einen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen. Wesentliche Pflichten („Kardinalpflichten“) sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen darf, z.B. die Pflicht zur Lieferung einer mangelfreien Ware im Rahmen von Kaufverträgen.

f) Soweit nicht anders vereinbart, haften wir für sonstige Fälle einfach fahrlässigen Verhaltens von uns, den gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von uns begrenzt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, jedoch pro Schadensereignis höchstens in Höhe von 100.000,- EUR.

g) Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten nicht für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Der Einwand des Mitverschuldens (§ 254 BGB) bleibt unberührt. Die vorstehenden Regelungen gelten unabhängig davon, ob es sich um vertragliche oder gesetzliche Ansprüche handelt und sinngemäß auch für die Haftung im Hinblick auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

5 Sonstiges

a) Die Entscheidung über die Ermittlung des Gewinns ist für die Teilnehmer verbindlich. Der ordentliche Rechtsweg ist insoweit ausgeschlossen.

b) Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und uns unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Normen, die in eine andere Rechtsordnung verweisen sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts / CISG. Gerichtsstand ist unser Sitz in Deutschland.

c) Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.