Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Knusperhaus

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel „Knusperhaus“ samt datenschutzrechtlicher Einwilligungserklärung

(Stand: 26.06.2018)

In der Zeit vom 03.09.2018 bis einschließlich zum 31.01.2019 veranstalten wir, die Ostmann Gewürze GmbH, Industriestr. 25, 49201 Dissen a.T.W. (nachfolgend auch „Veranstalterin“), in unserem Internet-Angebot sowie in teilnehmenden Supermärkten das Gewinnspiel „Knusperhaus“. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und dessen Durchführung richtet sich nach folgenden Bestimmungen.

1. Teilnahmeberechtigung

a) An unserem Gewinnspiel kann grundsätzlich jede Person teilnehmen. Nicht teilnahmeberechtigt sind ausschließlich

– Personen, die nicht oder nur beschränkt geschäftsfähig oder nicht volljährig sind, sowie
– Personen, die keinen gewöhnlichen Aufenthalt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben, sowie
– eigene Mitarbeiter von uns und der Fuchs Gruppe sowie der die Gewinne herstellenden Unternehmen, jeweils einschließlich deren Angehörigen.

b) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

aa) Im Falle der Teilnahme per Internet ist die nachfolgend beschriebene persönliche Eintragung des Teilnehmers über unser Internet-Angebot unter www.ostmann.de/knusperhaus erforderlich.

– Der Teilnehmer kann seine Teilnahmeerklärung über unser Internet-Angebot nur abgeben, wenn er durch Anticken des Kästchens, neben dem sinngemäß vermerkt ist „Ich bin mit diesen Teilnahmebedingungen samt der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung einverstanden“, diese Teilnahmebedingungen samt der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung akzeptiert hat.

– Der Teilnehmer kann diesen Vorgang bis zur Abgabe der Teilnahmeerklärung jederzeit abbrechen und erneut mit der Eingabe beginnen.
– Wir zeigen dem Teilnehmer vor Abgabe seiner Teilnahmeerklärung die von ihm über das Web-Formular eingegebenen Daten an, damit der Teilnehmer Eingabefehler vor Abgabe seiner Erklärung erkennen kann.

– Zur Berichtigung von Daten kann der Teilnehmer bis zur Abgabe der Teilnahmeerklärung entweder das Web-Formular erneut aufrufen und seine Angaben ändern oder aber alternativ den Vorgang abbrechen und erneut mit der Eingabe beginnen.

– Die Abgabe der Teilnahmeerklärung erfordert eine Bestätigung der Richtigkeit der eingegebenen Daten.

– Teilnahmeerklärungen, die mittels automatisierter Verfahren abgegeben werden, sind unzulässig.

bb) Im Falle der Teilnahme per Briefpost ist die Einsendung an folgende Adresse erforderlich:

Ostmann Gewürze GmbH,
Industriestr. 25, 49201 Dissen a.T.W.

c) Die Teilnahme setzt voraus, dass der Teilnehmer die von uns für das Gewinnspiel aufgestellten Voraussetzungen erfüllt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Abgabe und Übermittlung der Teilnahmeerklärung samt der Daten, unter denen wir Sie erreichen können, sowie eines Fotos des selbst hergestellten Knusperhauses des Teilnehmers, innerhalb des Aktionszeitraums vom 03.09.2018 bis zum 31.01.2019, und zwar im Falle der Teilnahme per Briefpost an die benannte Adresse und im Falle der Teilnahme per Internet über das Web-Formular auf unserer Homepage.

Damit wir Ihnen im Falle eines Gewinns die Küchenmaschine in einer bestimmten Farbe zukommen lassen können, benötigen wir von Ihnen die Angabe Ihrer Wunschfarbe.

Damit wir Sie im Falle eines Gewinns auf unserer Homepage namentlich benennen (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens sowie Wohnort) und ggf. Ihr eingesandtes Fotos veröffentlichen können, benötigen wir Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung gemäß Ziffer 2. c).

Das Foto muss im Falle der Teilnahme per Internet im Format jpg (max. 2 MB) übermittelt werden.

Unabhängig davon, ob Sie per Briefpost oder per Internet teilnehmen, darf das Foto – auch bei Veröffentlichung im Internet im Falle des Gewinns – keine Rechte Dritter verletzen, insbesondere keine Urheber- oder Leistungsschutzrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter. Auf die Bestimmungen unter Ziffer 3 wird verwiesen.

Die Teilnahme ist im Falle der Teilnahme per Internet nur zulässig bei persönlicher Absendung des vollständig ausgefüllten Teilnahmeformulars unter www.ostmann.de/knusperhaus.

d) Jeder Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner Daten, insbesondere seiner E-Mail- und Postadresse, selbst verantwortlich. Die Gewinner sind verpflichtet, uns auf Verlangen innerhalb angemessener Frist nachzuweisen, dass die aufgeführten Voraussetzungen für die Teilnahme im Zeitpunkt der Abgabe der Teilnahmeerklärung erfüllt waren.

e) Im Falle der Teilnahme per Internet bestätigen wir den Empfang der Teilnahmeerklärung per E-Mail an die in dem Web-Formular angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers. Wir speichern die Teilnahmeerklärung des Teilnehmers und die Teilnahmebedingungen zumindest bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels. Die Teilnahmebedingungen sind bis zum jeweiligen Teilnahmeschluss in unserem Internet-Angebot unter www.ostmann.de/knusperhaus abrufbar.

f) Wir sind nach freiem Ermessen berechtigt, einen Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen,
– wenn der Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen hat oder
– wenn der Teilnehmer die Teilnahmeerklärung/en mittels automatisierter Verfahren abgegeben, sich unerlaubter Hilfsmittel bedient oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschafft hat oder zu verschaffen versucht (hat) oder
– wenn der Teilnehmer uns bei Abgabe seiner Teilnahmeerklärung unzutreffende Daten mitgeteilt hat.
Wir sind zudem nach freiem Ermessen berechtigt, im Falle eines berechtigten Ausschlusses eines Teilnehmers von dem Gewinnspiel einen Gewinn, den wir diesem Teilnehmer gewährt haben (vgl. unter Ziffer 2. d)), zurückzufordern.

g) Einsendeschluss für die Teilnahme am Gewinnspiel „Knusperhaus“ ist der 31.01.2019, 24:00 Uhr (Ende des Aktionszeitraums). Maßgeblich ist der Zugang des Fotos für die Teilnahme einschließlich der vollständig angegebenen Kontaktdaten bei uns

– im Falle der Teilnahme per Briefpost unter der unter Ziffer 1. b) genannten Postadresse und
– im Falle der Teilnahme per Internet über das Formular unter ostmann.de/knusperhaus.

Nach Ablauf des Einsendeschlusses eingehende Teilnahmeerklärungen und Fotos werden bei der Gewinnerziehung nicht mehr berücksichtigt.

h) Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder endgültig abzubrechen oder zu beenden, wenn aus technischen (z.B. Schadsoftware wie Viren, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. In diesem Fall unterrichten wir die Teilnehmer über eine Information in unserem Internet-Angebot unter www.ostmann.de/knusperhaus.

2. Verlosung der Gewinne

a) In dem Gewinnspiel werden folgende Gewinne („Preise“) ausgelost:

11-mal eine SMEG Küchenmaschine im Wert von jeweils 449,– Euro (UVP).

b) Haben mehr als 11 Teilnehmer die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfüllt, findet die Ermittlung der Gewinner unter diesen Teilnehmern spätestens bis zum 07.02.2018 durch eine Auslosung statt.

Unter den Teilnehmern, die jeweils die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfüllt haben, ermitteln wir im Aktionszeitraum den Gewinner per Los nach dem Zufallsprinzip. Die jeweiligen Gewinner erhalten jeweils als Gewinn („Preis“) die bei dem Gewinnspiel angegebene Leistung. Leistungen, die dort nicht aufgeführt sind, sind nicht Gegenstand des Gewinns. Für eventuelle Steuern, die mit der Gewinnannahme anfallen, ist allein der Gewinner verantwortlich. Der Gewinner erhält einen gleichwertigen Gewinnersatz, wenn eine Übergabe des Gewinns nicht oder unter nicht zumutbaren Umständen möglich ist, insbesondere wenn der ursprüngliche Gewinn nicht mehr lieferbar ist. Sofern der Gewinn nicht in einer Geldsumme besteht, hat der Gewinner keinen Anspruch auf Auszahlung des Werts des Gewinns.

c) Im Anschluss an die erfolgte Ermittlung des jeweiligen Gewinners benachrichtigen wir den jeweiligen Gewinner

– persönlich per E-Mail an die von ihm jeweils angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift
– im Wege der öffentlichen Bekanntgabe im Internet durch persönliche Benennung (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens sowie Wohnort) – nach Wahl der Veranstalterin ggf. auch mit dem eingesandten Foto – maximal bis zum 07.02.2018 (d.h. bis zum Ablauf von einer Woche nach dem Aktionszeitraum) in unserem Internet-Angebot unter www.ostmann.de/knusperhaus bzw. www.facebook.de/ostmann.gewuerze bzw. per Post an Ostmann Gewürze GmbH, Industriestr. 25, 49201 Dissen a.T.W.

Zur Freigabe der namentlichen Benennung auf unserer Homepage und ggf. Einstellung des eingesandten Fotos erklärt jeder Teilnehmer mit Abgabe seiner Teilnahmeerklärung zugleich seine datenschutzrechtliche Einwilligung zu seiner Benennung, wie folgt:

——————————————————————————————————————————————————————————————————————

,,Ich bin damit einverstanden, dass ich im Falle eines Gewinns mit meinem Namen (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens) sowie mit meinem Wohnort – ggf. auch mit dem mit der Teilnahmeerklärung eingesandten Foto – als Gewinner im Internet-Angebot der Ostmann Gewürze GmbH unter www.ostmann.de/knusperhaus bzw. www.facebook.de/ostmann.gewuerze bis zum 07.02.2018 (d.h. bis zum Ablauf von einer Woche nach dem Aktionszeitraum) genannt werde.“

Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Für den Widerruf reicht eine Mitteilung an uns aus, wenn möglich z.B. per Brief oder E-Mail (Kontaktdaten unter Ziffer 2. d). Der Widerruf kann erklärt werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen.

——————————————————————————————————————————————————————————————————————

Eine Benachrichtigung einer Person über einen Gewinn ebenso wie die Benennung in unserem Internet-Angebot begründet keine rechtliche Verpflichtung zur Gewährung des Gewinns, sofern dem Teilnehmer kein Anspruch auf den Gewinn zusteht.

d) Zum Einlösen des Gewinns muss sich der Gewinner innerhalb von 4 Wochen nach der Gewinnbenachrichtigung telefonisch, per E-Mail oder per Briefpost bei uns melden:

Ostmann Gewürze GmbH
Industriestr. 25
49201 Dissen a.T.W.
Tel.: +49 (0) 54 21 / 309-0
E-Mail: info@ostmann.de

Der Gewinn wird dem Gewinner im Anschluss an seine Rückmeldung zur Einlösung direkt von uns übertragen. Besteht der Gewinn in einer Ware (Sachpreis), so versenden wir den Gewinn auf unsere Kosten – nach freiem Ermessen z.B. per Post, Paketdienst oder Spedition – an die vom Gewinner angegebene inländische Postanschrift oder lassen den Gewinn durch einen Dienstleister in unserem Auftrag versenden. Zur Versendung des Gewinns an eine Postanschrift außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist die Veranstalterin nicht verpflichtet.

Jeder Gewinn muss bis spätestens zum Ablauf von fünf Wochen nach Beendigung des Aktionszeitraums vom jeweiligen Gewinner angenommen worden sein.
Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht durch Abtretung auf andere Personen übertragbar. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel verpflichtet innerhalb der ausgeschriebenen Leistungen der Gewinne nicht zum Kauf von Waren oder zur entgeltlichen Bestellung von Dienstleistungen.

Der Gewinner hat keinen Anspruch auf den Gewinn mehr, d.h. der Gewinn verfällt und es wird ein neuer Gewinner ermittelt, wenn der zunächst fest gestellte Gewinner unter der von ihm angegebenen Postanschrift oder E-Mail-Adresse binnen sechs Wochen nach Ende der Verlosung gemäß Ziffer 2. b). nicht ermittelbar ist oder wenn der Gewinn eine Dienstleistung (nicht Warenlieferung oder Geldsumme) innerhalb von drei Monaten nach Teilnahmeschluss darstellt, welche der Gewinner in Anspruch nehmen kann, und ein Gewinner diesen Gewinn nicht in Anspruch nimmt. Gleiches gilt, wenn der Gewinner den jeweiligen sonstigen Gewinn nicht innerhalb der Frist gemäß dieser Ziffer 2.d) entgegen nimmt.

Ein verfallener oder ein vom Gewinner nicht entgegen genommener Gewinn wird grundsätzlich nicht erneut vergeben, wir behalten uns jedoch vor, insoweit eine Neuverlosung unter den verbleibenden Teilnehmern, die mit der ersten Auslosung nicht als Gewinner ermittelt wurden, neu auszulosen. Die Neuauslosung erfolgt insoweit entsprechend diesen Teilnahmebedingungen.

3. Rechteeinräumung an Foto; Verzicht auf Benennung als Urheber; Rechte Dritter

Der Teilnehmer willigt ein, dass das mit seiner Teilnahmeerklärung übermittelte Foto im Falle des Gewinns wie unter Ziffer 2. c) beschrieben unter www.ostmann.de/knusperhaus bzw. www.facebook.de/ostmann.gewuerze abgebildet werden darf, und gewährt der Veranstalterin zu diesem Zweck unentgeltlich ein nicht ausschließliches, räumlich unbeschränktes und zeitlich auf den Zeitraum der Veröffentlichung der Bekanntgabe des Gewinners gemäß Ziffer 2. c) beschränktes Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem übermittelten Foto zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und öffentlichen Zugänglichmachung im genannten Umfang und zu dem genannten Zweck. Der Teilnehmer verzichtet dabei darauf, als Urheber bzw. Ersteller des übermittelten Fotos genannt zu werden.

Der Teilnehmer erklärt gegenüber der Veranstalterin, dass keine Rechte Dritter an dem übermittelten Foto bestehen, dass er Inhaber aller erforderlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte zur Einräumung der oben genannten Rechte ist und dass mit der oben genannten Nutzung des Fotos keine gesetzlichen Bestimmungen verletzt werden.

Der Teilnehmer erklärt gegenüber der Veranstalterin außerdem, dass etwaige auf dem Foto abgebildete Personen in die oben genannte Nutzung des Fotos bei der Veranstalterin eingewilligt und der Veranstalterin insoweit ggf. erforderliche Nutzungs- und Verwertungsrechte eingeräumt haben.

4. Gewährleistung und Garantien

a) Der Gewinn wird von uns bereitgestellt und durch die Fa. Scanlitho (scanlitho.teams FullServiceGmbH, Eggeweg 26 33617 Bielefeld) an den Gewinner geliefert. Durch dessen Lieferung (inkl. etwaiger Nebenleistungen) an den jeweiligen Gewinner werden wir von unserer Verpflichtung zur Bereitstellung des Gewinns frei.

b) Eine etwaige Gewährleistung für Sachmängel an den Gewinnen erfolgt ausschließlich durch die Fa. Smeg (SMEG Hausgeräte GmbH, Erika-Mann-Str. 57, 80636 München).

Mit der Benachrichtigung des jeweiligen Gewinners über den Gewinn treten wir unsere Ansprüche gegen den die Fa. Lücke wegen nicht vertragsgemäßer Leistung, insbesondere Mängeln bzw. Garantieversprechen gegen die Fa. Smeg oder Dritte an den jeweiligen Gewinner ab. Der Teilnehmer nimmt bereits mit seiner Teilnahmeerklärung die Abtretung an. Soweit eine Abtretung von Rechten wegen Mängeln nicht möglich ist, überlassen wir diese Rechte dem Teilnehmer zur Ausübung.

c) Dem jeweiligen Gewinner stehen nach der Überlassung des Gewinns und der Abtretung der Rechte bzw. Überlassung von Rechten zur Ausübung nach den vorstehenden Absätzen a) und b) umgekehrt keine Ansprüche und Rechte mehr gegen uns auf Erfüllung in Bezug auf die Bereitstellung des jeweiligen Gewinns und auch wegen nicht vertragsgemäßer Leistung, insbesondere Mängeln, zu. Der Teilnehmer erklärt bereits mit seiner Teilnahmeerklärung den entsprechenden Verzicht gegenüber uns.

Soweit Ansprüche und Rechte abgetreten bzw. Rechte zur Ausübung überlassen sind, wird der jeweilige Gewinner diese im eigenen Namen gegenüber der Fa. Smeg bzw. dem jeweiligen Dritten geltend machen. Bei der Ausübung des Rechts zum Rücktritt oder zur Herabsetzung des Preises (Minderung) stehen etwaige Zahlungen der Fa. Smeg bzw. des Dritten dem jeweiligen Gewinner zu.

d) Wir übernehmen hinsichtlich der Gewinne keinerlei Garantien, insbesondere weder hinsichtlich deren Beschaffenheit noch hinsichtlich deren Haltbarkeit. Etwaige Garantieversprechen der Fa. Smeg bzw. Dritter, z.B. des Herstellers der Ware, die als Gewinn bereitzustellen ist, bleiben hiervon unberührt. Der jeweilige Gewinner wird etwaige Ansprüche aus solchen Garantieversprechen der Fa. Smeg bzw. Dritter ausschließlich gegen die Fa. Smeg bzw. den jeweiligen Dritten geltend zu machen. Wir können dabei jedoch keine Verantwortung dafür übernehmen, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang tatsächlich Garantien der Fa. Smeg bzw. des jeweiligen Dritten bestehen.

e) Wir sind nicht verantwortlich für Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen betreffend die Übermittlung von Mitteilungen jenseits der Schnittstelle des von uns betriebenen IT-Systems zum Internet.

5. Haftung

a) Wir haften ohne vertragliche Beschränkung nach den gesetzlichen Vorschriften

aa) wegen Vorsatzes;

bb) für Schäden, die darauf beruhen, dass wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit übernommen haben;

cc) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von uns oder sonst auf vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen;

dd) für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns oder sonst auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen;

ee) nach dem Produkthaftungsgesetz und

ff) nach dem Bundesdatenschutzgesetz und – ab dem 25. Mai 2018 – nach der Datenschutz-Grundverordnung.

b) In anderen als den unter Buchst. a) bestimmten Fällen ist unsere Haftung auf den Ersatz des vertragstypischen und vorhersehbaren Schadens beschränkt, soweit der Schaden auf einer fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Pflichten durch uns oder durch einen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Wesentliche Pflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

c) In anderen als den unter Buchst. a) und b) bestimmten Fällen ist unsere Haftung wegen Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vertragstypischen und vorhersehbaren Schadens und zudem pro Schadensereignis in Höhe von 100.000,- EUR beschränkt.

d) Der Einwand des Mitverschuldens bleibt unberührt.

e) Die vorstehenden Bestimmungen zu unserer Haftung auf Schadensersatz gelten für alle vertraglichen und außervertraglichen Ansprüche auf Schadensersatz gegen uns unabhängig von ihrem Rechtsgrund sowie entsprechend für unsere Haftung auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

6. Allgemeine Bestimmungen

a) Die Entscheidung über die Ermittlung des Gewinns ist für die Teilnehmer verbindlich. Der ordentliche Rechtsweg ist insoweit ausgeschlossen.

b) Auf diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und uns findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie unter Ausschluss von Rück- und Weiterverweisungen (Kollisionsrecht) Anwendung. Gerichtsstand ist unser Sitz in Deutschland.

c) Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Anhang

I. Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten; OS-Plattform

Die Europäische Kommission hat eine Europäische Plattform zur Online-Streitbeilegung („OS-Plattform“) bereitzustellen. Die OS-Plattform ist im Internet unter der Internet-Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abrufbar.

Unsere E-Mail-Adresse, mit der Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, lautet info@ostmann.de.

II. Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

III. Informationen für Teilnehmer im Falle der Teilnahme per Internet (entsprechend § 312i Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BGB i.V.m. Art. 246c EGBGB):

– Die einzelnen technischen Schritte für die Abgabe der Teilnahmeerklärung sind unter Ziffer 1. b) und c) dargestellt.
– Die Teilnahmebedingungen werden von uns zumindest bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert. Sie sind bis zum Teilnahmeschluss in unserem Internet-Angebot abrufbar, und zwar unter www.ostmann.de/knusperhaus.
– Das Erkennen und Berichtigen von Eingabefehlern vor Abgabe der Teilnahmeerklärung ist unter Ziffer 1. b) dargestellt.
– Die Teilnahme erfolgt in deutscher Sprache (Ziffer 1. b)).
– Wir haben uns keinen Verhaltenskodizes unterworfen.

IV. Informationen zum Datenschutz

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist

Ostmann Gewürze GmbH, Industriestr. 25, 49201 Dissen a.T.W., Tel.: +49 (0) 54 21 / 309-0, E-Mail: info@ostmann.de, Internet: http://www.ostmann.de/, vertreten durch ihre Geschäftsführer Dr. Helmut Mank und Nils Meyer-Pries.

2. Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz jederzeit unter datenschutz@ostmann.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

3. Wenn Sie an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel teilnehmen, erheben und speichern wir neben Ihrer Teilnahmeerklärung einschließlich Ihrer Einwilligungserklärung zur persönlichen Benennung auf unserer Homepage im Falle eines Gewinns Ihre Kontaktdaten.

Soweit wir bei dem Gewinnspiel die Möglichkeit eröffnen, über als Pflichtdaten gekennzeichnete Daten weitere Daten anzugeben, so ist deren Angabe freiwillig.
Als Kontaktdaten speichern wir – soweit solche Daten erhoben wurden – Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und im Falle der Teilnahme per Internet Ihre E-Mail-Adresse. Ferner speichern wir, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.

Ihre Kontaktdaten benötigen wir, um Sie im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen, Ihre E-Mail-Adresse ferner, um Ihnen gegenüber Ihre Teilnahme an dem Gewinnspiel zu bestätigen, und eine Angabe, dass Sie 18 Jahre oder älter sind, aus Gründen des Minderjährigenschutzes.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel speichern wir des Weiteren das von Ihnen eingesandte Foto.

Damit wir Ihnen im Falle eines Gewinns die Küchenmaschine in einer bestimmten Farbe zukommen lassen können, speichern wir von Ihnen die Angabe Ihrer Wunschfarbe.
Wir verwenden Ihre Daten, soweit diese für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich sind, insbesondere zur Ermittlung der Gewinner, zur Beantwortung eventueller Fragen zu den Gewinnern und zur Bereitstellung der Gewinne. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

4. Soweit zur Herstellung des jeweiligen Gewinns oder auch zu dessen Übergabe bzw. Inanspruchnahme eine Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an einen Dritten erforderlich ist (z.B. zur Lieferung an Ihre Anschrift), so geben wir Ihre Kontaktdaten im erforderlichen Umfang im Rahmen der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels zu diesem Zweck an Dritte weiter. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO.

5. Im Falle eines Gewinns teilen wir Ihren Namen (Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens) sowie Wohnort – ggf. auch mit dem mit der Teilnahmeerklärung eingesandten Foto – und den Umstand, dass Sie Gewinner sind, im Internet nach Maßgabe der erteilten Einwilligungserklärung mit. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO.

6. Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, fordern wir Sie auf, Ihre Einwilligung zu erteilen, dass wir Ihnen unseren E-Mail-Newsletter zusenden und zu diesem Zweck die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse erheben und speichern sowie verwenden dürfen, soweit diese für das Abonnement des E-Mail-Newsletters, dessen Übersendung und die Beendigung des Abonnements erforderlich ist.

Für das Abonnement des E-Mail-Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir senden Ihnen erst dann unseren Newsletter per E-Mail zu, wenn Sie uns zuvor bestätigt haben, dass wir unseren E-Mail-Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir übersenden Ihnen hierfür eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link und geben Ihnen die Möglichkeit, durch das Anklicken dieses Aktivierungs-Links zu bestätigen, dass Sie unseren E-Mail-Newsletter erhalten möchten.

Wenn Sie keine E-Mail-Newsletter mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Für den Widerruf reicht eine Mitteilung an unsere im Impressum angegebenen Kontaktdaten – wenn möglich z.B. per Brief, Telefax oder E-Mail – aus, und zwar z.B. durch eine Mitteilung an unsere im Impressum unter der Internet-Adresse http://www.ostmann.de/ angegebenen Kontaktdaten. Wenn wir in unserem E-Mail-Newsletter einen Abmelde-Link anbieten, können Sie Ihre Einwilligung auch durch ein Anklicken dieses Abmelde-Links widerrufen.

Nach Beendigung des Abonnements löschen wir die gespeicherte E-Mail-Adresse. Wir geben diese nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind kraft Gesetzes oder behördlicher Anordnung hierzu verpflichtet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO.

7. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Dies ist für die zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Gewinnspiel dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Gewinnspiels kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, z.B.

a) zur Erfüllung handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (z.B. nach dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung) mit Aufbewahrungsfristen von bis zu zehn Jahren, gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres, oder

b) zur Geltendmachung oder Ausübung von Ansprüchen oder Rechten oder zur Verteidigung gegen Rechte oder Ansprüche, dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über die Verjährung, die bis zu 30 Jahre ab dem jeweiligen gesetzlichen Verjährungsbeginn betragen können.

Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir als Verantwortlicher unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

8. Rechte der betroffenen Person:

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:

a) Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

b) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO)

Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

f) Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies würde auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung stünde.

g) Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

9. Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG), beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.

10. Die Bereitstellung der Daten für die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Die Bereitstellung der Daten ist aber erforderlich für die Teilnahme am Gewinnspiel. Wenn Sie uns die Daten nicht mitteilen, können Sie nicht an dem Gewinnspiel teilnehmen, da wir dann das Gewinnspiel in Bezug auf Sie nicht durchführen können.

11. Sie werden nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würde.

Ungeachtet dessen erfolgt die Ermittlung des Gewinns nach dem Zufallsprinzip.

12. Ergänzend verweisen wir auf die Informationen zum Datenschutz auf der Website unseres Unternehmens unter www.ostmann.de. Soweit sich dort allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Gewinnspielen befinden, haben unsere Informationen zum Datenschutz in den vorstehenden Absätzen Vorrang.

Stand: 26. Juni 201