Vanillekipferl klassisch

Einfach und schnell zubereitet: Vanillekipferl sind die perfekten Last-Minute-Plätzchen, auch mit Kindern!

Du möchtest etwas mehr Würze? Dann probier unser Rezept für Spekulatius-Kipferl

Zutaten

400 g Mehl Typ 405
250 g Butter, Zimmertempereatur
150 g Puderzucker
1 Eigelb
1 Ei
1 Ostmann echte Bourbon Vanille
1 Prise Ostmann Tafelsalz
Zum Dekorieren
4 TL Ostmann echter Bourbon-Vanillezucker
4 EL Puderzucker
1

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen (200 °C Ober-/Unterhitze).

Utensilien: Backofen
2

Butter, Puderzucker, Mark der Vanilleschote, Salz, Eigelb und Ei vermengen. Dann Mehl dazugeben und alles zügig zu einem Teig verkneten.

Tipp: Für leichten Nuss-Geschmack kannst du 100 Gramm Mehl durch 100 Gramm gemahlene Mandeln ersetzen.

Zutaten: 250 g Butter, 150 g Puderzucker, Mark einer Vanilleschote, 1 Prise Ostmann Tafelsalz, 1 Eigelb, 1 Ei, 400 g Mehl
Utensilien: Schüssel, Rührgerät, Knethaken
3

Aus dem Teig Kipferl formen. Diese sollten ca. 5 cm lang und etwas gebogen sein. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Vanillekipferl im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.

Utensilien: Backblech, Backpapier, Backofen
4

Den Vanillezucker mit den 4 EL Puderzucker mischen und die Vanillekipferl noch heiß darin wälzen.

Zutaten: 2 Päckchen Ostmann echter Bourbon-Vanillezucker, 4 EL Puderzucker
Utensilien: Schüssel, Löffel
5

Auskühlen lassen und in gut schließenden Dosen aufbewahren.