Geschmorte Paprika mit Couscous

So lecker und so vielseitig: Couscous. Zusammen mit geschmorter Paprika kommen die kleinen Körnchen ganz groß raus. Eignet sich auch wunderbar zum Mitnehmen als leichtes Mittagessen ins Büro.

Zubereitungszeit 30 Minuten Koch-/Backzeit 25 Minuten

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

200 g Couscous
1 rote Chilischote
½ Bund Koriander
2 EL Olivenöl
20 g Ostmann Lecker für Gemüse
4 rote Paprika

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1166.9 kj (278.9 kcal)
Fett: 7.1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1 g
Kohlenhydrate: 44.8 g
davon Zucker: 10.7 g
Eiweiß: 8.1 g
Salz: 3.7 g
1

Couscous nach Packungsanweisung in einem Topf zubereiten. In der Zwischenzeit Chilischote waschen, trocken tupfen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.

Sobald der Couscous gar ist, das Olivenöl dazugeben und anschließend mit einer Gabel auflockern. Chili und Koriander zugeben und alles mit Ostmann Lecker für Gemüse abschmecken.

Zutaten: 200 g Couscous, 1 rote Chilischote, ½ Bund Koriander, 2 EL Olivenöl, 20 g Ostmann Lecker für Gemüse
Utensilien: Küchentuch, Messer, Schneidebrett, Löffel, Gabel
2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 215 °C/Umluft: 190 °C). Paprika waschen, trocken tupfen und den Deckel abschneiden. Anschließend das Kerngehäuse herauslösen. Paprikas mit der Couscous-Mischung befüllen und den Deckel wieder aufsetzen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Minuten garen.

Zutaten: 4 rote Paprika, Couscous-Mischung aus Schritt 1
Utensilien: Küchentuch, Backofen, Messer, Schneidebrett, Backpapier, Backblech

In diesem Rezept verwendete Produkte