Hähnchenroulade am Teller

Gegrillte Hähnchenroulade mit Mozzarella-Pistazien-Füllung

Gegrillte Hähnchenroulade sind ein Hingucker an jedem Grillabend. Die Mozzarella-Pistazien-Füllung machen diese Variante besonders lecker und saftig. In diesem Rezept zeigen wir, wie es geht.

Zubereitungszeit 25 Minuten Koch-/Backzeit 15 Minuten

Zutaten

Ergibt 2 Portionen.

2 Stck. Hähnchenbrustfilets (ca. 500 g)
1 Pck. Mozzarella
80 g Crème Fraîche
20 g Pistazien, gehackt
50 g OSTMANN Honig Senf Würzpaste
1

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und der Länge nach einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Die Filets aufklappen und vorsichtig flach klopfen.

2

In einer Schüssel 15 g OSTMANN Honig Senf Würzpaste und Crème Fraîche miteinander gut verrühren. Anschließend den Mozzarella reiben.

3

Die Filets von allen Seiten mit 35 g OSTAMNN Honig Senf Würzpaste marinieren und auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Zunächst mit der Crème Fraîche- Mischung gut bepinseln, danach den geriebenen Mozzarella verteilen und mit Pistazien bestreuen. Die Filets von der schmalen Seite her der Länge nach aufrollen und mit einem Holzspieß fixieren.

4

Die Rouladen auf direkter Hitze von allen Seiten etwa 10 - 15 Minuten grillen.