Chili con Carne mit Bier

Chili con Carne ist schon für sich ziemlich gut. Und mit etwas Bier zubereitet wird es sogar noch besser. Wir zeigen dir, wie's geht.

Zubereitungszeit 60 Minuten

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

2 Zwiebeln
2 Ostmann Nelken, ganz
200 g Mais (Dose)
300 g Kidneybohnen (Dose)
4 EL Sonnenblumenöl
500 g Rinderhackfleisch
2 EL Tomatenmark
4 EL Ostmann Chili Gewürzzubereitung
150 ml Bier (z. B. Rotbier)
1 Ostmann Lorbeerblatt, würzig-intensiv
800 g Tomaten, gehackt (Dose)
Ostmann Tafelsalz
Ostmann Pfeffer schwarz, gemahlen
4 EL Sauerrahm
1

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Nelken in einem Mörser fein zerstoßen und sieben, um zu große Stücke herauszufiltern. Mais und Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen.

Zutaten: 2 Zwiebeln, 2 Ostmann Nelken ganz, 200 g Mais, 300 g Kidneybohnen
Utensilien: Messer, Schneidebrett, Mörser, Sieb
2

Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln zugeben und glasig anschwitzen. Tomatenmark, Chili und Nelken unterrühren. Mit Bier ablöschen. Mais, Bohnen, Lorbeerblatt und Tomaten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Zutaten: 4 EL Sonnenblumenöl, 500 g Rinderhackfleisch, gewürfelte Zwiebeln, 2 EL Tomatenmark, 4 EL Ostmann Chili Gewürzzubereitung, 2 Ostmann Nelken (gemörsert), 150 ml Bier, 200 g Mais, 300 g Kidneybohnen, 1 Ostmann Lorbeerblatt, 800 g Tomaten, Ostmann Tafelsalz, Ostmann Pfeffer schwarz gemahlen
Utensilien: Kochtopf, Kochlöffel
3

Lorbeerblatt entfernen. Sauerrahm in einer Schüssel glattrühren. Wer mag, kann den Sauerrahm nach Geschmack mit Salz, Pfeffer oder Chili würzen. Chili con Carne mit jeweils 1 EL Sauerrahm pro Portion servieren.

Tipp: Wer es lieber vegetarisch mag, kann anstelle von Hackfleisch auch Sojageschnetzeltes verwenden. Dazu das Sojageschnetzelte einfach nach Packungsanweisung zubereiten.

Zutaten: 4 EL Sauerrahm, Chili con Carne
Utensilien: Schüssel, Kochlöffel, Teller