Ostmann Barbecue Marinade

Verwendung

Gibt Grillfleisch ein würzig-rauchiges Aroma.
Bis zu 500g Fleisch mit der Marinade vermengen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
Anwendung: 60 ml für 350 – 500 g Fleisch.Beutelinhalt und Fleisch in eine Schüssel oder einen Beutel geben und marinieren. Das marinierte Fleisch 1 – 2 Stunden kalt stellen und anschließend auf dem Grill oder in der Pfanne braten.
Tipp: Fleisch und Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen, vermengen und zwischendurch wenden. So lässt sich das Fleisch optimal marinieren.
Extratipp: Kartoffelspalten nach Geschmack mit der Barbecue Marinade marinieren und im Ofen garen.

Zutaten

Pflanzliches Fett (Raps und Shea), Wasser, Speisesalz, Zwiebeln, Paprika, Honig, Tomaten, Paprika geräuchert (Paprika, Rauch), Zucker, Branntweinessig, Worcestersauce (Branntweinessig, Malzessig, Wasser, Zucker, Salz, Karamellzuckersirup, Gewürze (enthält Sellerie), Zitronenöl), Karamellzuckersirup, Pfeffer, Knoblauch, Chili, Traubenzucker geräuchert (Traubenzucker, Rauch)

Spuren

Weizen, Ei, Soja, Milch, Senf und Sesam

Nährwerte je 100g

Brennwert: 2042 kj (494 kcal)
Fett: 46 g
davon gesättigte Fettsäuren: 7.8 g
Kohlenhydrate: 16 g
davon Zucker: 9.6 g
Eiweiß: 2.2 g
Salz: 7.54 g