Wie würze ich Kartoffelsalat?

Ganz oben auf der kulinarischen Gästeliste für die Grillparty? Na klar, Kartoffelsalat! Immer gern gesehen und auch noch super schnell zubereitet. Einen gebührenden Auftritt verschaffst du der beliebten Beilage mit unseren drei Würzvarianten.

Kartoffelsalat in nur 3 Schritten

1
Zu Beginn die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser weichkochen, auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Dann die Zwiebel schälen, würfeln und zusammen mit dem Speck in einer Pfanne leicht andünsten.
2
Gib nun die Kartoffelscheiben mit der Speck-Zwiebel-Masse in eine Schüssel und füge noch Öl und Essig hinzu. Alle Zutaten gut vermischen.
3
Wähle eine unserer Würzmischung aus und vermenge sie mit dem Kartoffelsalat. Vor dem Servieren stellst du ihn kühl und lässt ihn für ca. zwei Stunden ziehen.
Mische dein eigenes Kartoffelsalat-Gewürz

Scharfe Knolle

Würzig und fruchtig-scharf – diese Kombi nimmt dich mit auf eine aufregende Geschmacksreise.
zum Rezept

Wirtshaus

Herzhaft und sättigend – eine Mischung für alle, die es zünftig mögen.
zum Rezept

Knobi König

Einfach und aromatisch – bei diesem Mix kommt echtes BBQ-Feeling auf.
zum Rezept

So geht's:

Die Bratkartoffel Würzmischung gibt deinem Kartoffelsalat einen fein würzigen Geschmack. Ingwer und Zitronenpfeffer sorgen für eine erfrischende Schärfe. Die Dillspitzen runden das Ganze perfekt ab.

Zutaten für das Grundrezept für 4 Personen:

700 g Kartoffeln
70 ml Öl
1 Zwiebel
50 g Speckwürfel (optional)
1 TL Ostmann Meersalz
2 EL Tafelessig

Zutaten für die Gewürzmischung:

1 TL Zitronenpfeffer, Würzmischung
1 TL Bratkartoffel Würzmischung, klassisch
½ TL Ingwer, gemahlen
½ TL Dillspitzen, gefriergetrocknet

So geht's:

Der dominante Geschmack des Kümmels wird ergänzt durch die milde Schärfe der Paprika. Unsere Gulasch Gewürzzubereitung und Lecker für Bratkartoffeln runden die deftige Kombination ab.

Zutaten für das Grundrezept für 4 Personen:

700 g Kartoffeln
70 ml Öl
1 Zwiebel
50 g Speckwürfel (optional)
1 TL Ostmann Meersalz
2 EL Tafelessig

Zutaten für die Gewürzmischung:

2 TL Ostmann Lecker für Bratkartoffeln, Gewürzzubereitung
½ TL Ostmann Gulasch Gewürzzubereitung, klassisch
1 TL Ostmann Petersilie, gerebelt
½ TL Ostmann Paprika, edelsüß
½ TL Ostmann Kümmel, gemahlen

So geht's:

Das Dream-Team Bärlauch und Knoblauch bestimmen hier den Geschmack. Für ein würzig, aromatisches Aroma sorgt zusätzlich das Steak & Grill Gewürzsalz.

Zutaten für das Grundrezept für 4 Personen:

700 g Kartoffeln
70 ml Öl
1 Zwiebel
50 g Speckwürfel (optional)
1 TL Ostmann Meersalz
2 EL Tafelessig

Zutaten für die Gewürzmischung:

½ TL Ostmann Knoblauch, geröstet
2 TL Ostmann Steak & Grill Gewürzsalz
2 TL Ostmann Bärlauch, gefriergetrocknet

Zubereitungstipp

Du bist lieber vegetarisch unterwegs? Kein Problem – dann lasse einfach die Speckwürfel bei der Zubereitung weg.

Wenn es noch schneller gehen soll

Mit diesem Gewürz verleihst du deinem Kartoffelsalat im Handumdrehen mediterranes Flair.

zum Produkt

Was du über Kartoffelsalat wissen solltest

Welche Kartoffeln eignen sich für Kartoffelsalat am besten?

Am besten greifst du zu festkochenden Kartoffeln für deinen Salat. Diese haben genau die richtige Konsistenz und zerfallen nicht so schnell.

Warum muss man Kartoffelsalat ziehen lassen?

Besonders lecker wird dein Kartoffelsalat, wenn du ihn für mindestens zwei Stunden ziehen lässt. So können sich die verschiedenen Aromen entfalten und auch die Kartoffeln bekommen die perfekte Konsistenz.

Wie lange ist Kartoffelsalat haltbar?

Du hast es beim Zubereiten etwas zu gut gemeint und es ist noch reichlich Kartoffelsalat übrig? Kein Problem: Im Kühlschrank aufbewahrt, hält er sich bis zu vier Tage.