Butterplätzchen

Back-Roulette: Butterplätzchen 3x anders

Ein absoluter Weihnachtsklassiker! Im Nu zauberst du mit unseren Gewürzen ein geschmackliches Weihnachtswunder daraus. Unsere drei Würzvarianten liefern dafür den nötigen Hauch Magie.

Back-Roulette-Freude in nur 3 Schritten verschenken

1
Hast du schon das Back-Roulette gedreht? Prima! Dann weißt du schon, wem du eine Freude machst und welche Würzvariante du benötigst.
2
Klicke auf die Würzvariante, die dir unserer Back-Roulette zugewiesen hat. Das Rezept für den Teig findest du nachfolgend.
3
Bereite deinem Back-Roulette-Glückspilz mit diesen köstlichen Butterplätzchen eine Weihnachtsfreude.

 

Leckere Butterplätzchen backen:

Gib alle Zutaten in eine Schüssel und vermenge sie mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem krümeligen Teig.
Suche dir eine Würzmischung aus und gib sie zum Teig. Verknete dann alles zu einer glatten Masse. Lasse den Teig für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
Rolle den Teig mithilfe eines Nudelholzes auf einer leicht bemehlten Fläche aus. Steche die Plätzchen mit Ausstechformen aus und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Backe sie für 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze.

Welche Butterplätzchen-Würzvariante brauchst du?

Weihnachten in der Südsee

Mit Koriander und Rum feiern deine Geschmacksknospen Weihnachten unter Palmen.
zum Rezept

Feine Flocken

...müssen nicht immer weiß und kalt sein. Vanille und Chili können auch für wohlige Adventsgefühle sorgen.
zum Rezept

Kickin' Christmas

Rosmarin und Ingwer im Keks - Ein ungewöhnlicher Mix der schnell für vertraute Weihnachtsstimmung sorgt.
zum Rezept

So geht's:

Der Koriander schmeckt mild und aromatisch-würzig mit einem Hauch von Süße. Das Rum-Aroma gibt dem Mix eine feine exotische Note.

Zutaten für das Grundrezept für 25-30 Plätzchen:

125 g Mehl
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter

Zutaten für die Gewürzmischung:

1 TL Ostmann Koriander, gemahlen
½ -1 TL Rum-Aroma (je nach Belieben)

Sonstiges

Ausstechformen für die Plätzchen

Koriander gemahlen
Rumaroma

So geht's:

Die Vanille verleiht dem Mix ein süßliches Aroma, während die Chili ordentlich einheizt.

Zutaten für das Grundrezept für 25-30 Plätzchen:

125 g Mehl
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter

Zutaten für die Gewürzmischung:

1 Ostmann Feine Vanille
¼ - 1/2 TL Ostmann Chiliflocken (je nach gewünschtem Schärfegrad)

Sonstiges

Ausstechformen für die Plätzchen

Feine Vanille
Chiliflocken

So geht's:

Das würzig-herbe Aroma des Rosmarins passt perfekt zu dem fruchtig-scharfen Geschmack des Ingwers. Das Zitronen-Aroma setzt dem Ganzen die Krone auf.

Zutaten für das Grundrezept für 25-30 Plätzchen:

125 g Mehl
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter

Zutaten für die Gewürzmischung:

1 TL Ostmann Ingwer, gemahlen
1 TL Ostmann Rosmarin, geschnitten
2 TL Ostmann Natürliches Zitronen-Aroma

Sonstiges

Ausstechformen für die Plätzchen

Ingwer gemahlen
Rosmarin gemahlen
natürliches Zitronenaroma